Samstag: Tauentzien abschnittsweise für Autos gesperrt

Samstag: Tauentzien abschnittsweise für Autos gesperrt

Am Samstag (10. Oktober 2020) wird ein Teil der Tauentzienstraße für Autos gesperrt und zu einer ausgedehnten Fußgängerzone.

Menschenleere Sehenswürdigkeiten (3)

© dpa

Am 10. Oktober 2020 wird ein Teilabschnitt der sechsspurigen Tauentzienstraße für drei Stunden für den Autoverkehr gesperrt. Die Initiative Stadt für Menschen lädt zum Aktionstag "Tauentzien autofrei!" ein und verwandelt die Straße um den Breitscheidplatz in eine ausgedehnte Fußgängerzone. Von 11 bis 14 Uhr wird es zwischen Rankestraße und Nürnberger Straße nicht nur viel Platz zum Flanieren, Radfahren und Spielen geben, in Workshops und Diskussionen soll es um die zukünftige Gestaltung der Stadt gehen.
Verkehrslagekarte
© VIZ Berlin

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr

Autofreie Friedrichstraße (2)
© dpa

Autofreie Friedrichstraße

29. August 2020 bis Ende Januar 2021

Breitere Fußwege und ein buntes Rahmenprogramm auf der Friedrichstraße: Ab August ist ein autofreier Abschnitt zwischen Leipziger Straße und Französischer Straße geplant. mehr

Aktualisierung: Montag, 5. Oktober 2020 14:31 Uhr

Weitere Meldungen