Wildschwein läuft vor Motorrad: Fahrer schwer verletzt

Wildschwein läuft vor Motorrad: Fahrer schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist in Berlin-Friedrichsfelde auf seiner Maschine mit einem Wildschwein zusammengestoßen und hat sich schwer verletzt. Das Tier lief am Freitagabend vor das Motorrad, als der 20-Jährige auf dem Fürstenwalder Damm in Richtung Bölschestraße fuhr, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei dem Zusammenstoß stürzte der Mann und verletzte sich demnach an Arm und Bein. Er kam in ein Krankenhaus. Das Wildschwein verendete am Straßenrand.

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen

© dpa

Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 12. September 2020 15:00 Uhr

Weitere Meldungen