Lastwagenfahrer fährt Mann an und flüchtet vom Unfallort

Lastwagenfahrer fährt Mann an und flüchtet vom Unfallort

Ein Fußgänger ist in Berlin-Charlottenburg von einem rangierenden Lastwagen angefahren und verletzt worden.

Blaulicht

© dpa

Blaulicht an einem Polizeiauto.

Der 63-Jährige lief am Freitagnachmittag aus seinem Wohnhaus am Reichweindamm, als der dunkle Kastenwagen rückwärts in die Grundstückseinfahrt gefahren sein soll, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Laster soll den Mann angefahren haben, wodurch dieser stürzte und sich verletzte. Er kam in ein Krankenhaus. Der Fahrer flüchtetet mit dem Lastwagen unerkannt vom Unfallort.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 29. August 2020 18:27 Uhr

Weitere Meldungen