86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer

86-Jährige stirbt rund 3 Wochen nach Unfall mit Radfahrer

Eine 86-jährige Fußgängerin, die am 18. Juni 2020 an einer Kreuzung in Mahlsdorf von einem Radfahrer erfasst wurde, ist an den Folgen des Unfalls gestorben.

Ein Polizeiwagen steht mit Blaulicht an einem Unfallort

© dpa

Sie sei am Freitag (11. Juli 2020) im Krankenhaus den schweren Verletzungen erlegen, teilte die Berliner Polizei am Sonntag mit. Ein 23-jähriger Radfahrer hatte nach Angaben einer Zeugin an der Kreuzung Erich-Baron-Weg Ecke Hultschiner Damm eine rote Ampel ignoriert und die Frau erfasst. Die Rentnerin erlitt dabei schwere Beinverletzungen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 13. Juli 2020 08:57 Uhr

Weitere Meldungen