Mariendorf: Mann verliert Kontrolle über Auto und überschlägt sich

Mariendorf: Mann verliert Kontrolle über Auto und überschlägt sich

Ein betrunkener Autofahrer ist beim Abbiegen von der Stadtautobahn 100 in Mariendorf von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht.

Der Wagen des 53-Jährigen überschlug sich durch den Zusammenprall, der Mann kam am Samstagabend (06. Juni 2020) aber mit leichten Verletzungen davon, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei dem Unfall an der Abfahrt Gradestraße sei auch ein geparktes Auto leicht beschädigt worden. Den Angaben zufolge sagte der Leichtverletzte den eingetroffenen Polizisten, dass er Alkohol getrunken habe. Eine Atemalkoholmessung am Unfallort habe einen Wert von 1,9 Promille ergeben. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 8. Juni 2020 10:18 Uhr

Weitere Meldungen