Verkehrsbehinderungen wegen des Ausbaus der A10

Verkehrsbehinderungen wegen des Ausbaus der A10

Autofahrer müssen in den kommenden Tagen wegen des Ausbaus der Autobahn 10 mit Verkehrsbehinderungen rechnen.

Ein Baustellenschild

© dpa

Am Dienstag, den 12. Mai 2020, wird die Anschlussstelle Michendorf (Nord) auf die B2 gesperrt, wie die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (Deges) am Montag mitteilte. Geplant sei die Sperrung für den Zeitraum zwischen 9.00 und 15.00 Uhr. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Ferch umgeleitet. Am Mittwoch soll die Bundesstraße 2 an der Anschlussstelle Michendorf zwischen 9.00 und 14.00 Uhr halbseitig gesperrt werden. Eine Umleitung wird nicht eingerichtet, der Verkehr soll wechselseitig an der Baustelle vorbeifließen. Die A10 wird zwischen den Autobahndreiecken Potsdam und Nuthetal auf acht Spuren ausgebaut.
Verkehrslagekarte
© VIZ Berlin

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. Mai 2020 09:07 Uhr

Weitere Meldungen