Sprengungen im Grunewald: Avus jeden Mittwoch kurz gesperrt

Sprengungen im Grunewald: Avus jeden Mittwoch kurz gesperrt

Wegen Sprengungen von Munition wird vom 23. Oktober bis zum 27. November 2019 jeden Mittwoch kurzzeitig die Avus gesperrt.

Sperrung einer Straße

© dpa

Die Polizei sprengt vom 23. Oktober bis zum 27. November 2019 jeden Mittwoch alte Munition im Grunewald. Aus diesem Grund wird es jeweils gegen 10 Uhr zu kurzzeitigen Sperrungen der Avus zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Nikolassee kommen. Betroffen sind beide Richtungsfahrbahnen. Außerdem wird für die Zeit der Sprengungen auch der Kronprinzessinnenweg für den Radfahrverkehr gesperrt. Die Munitionsvernichtungen werden an folgenden Tagen durchgeführt: jeweils Mittwoch, den 23. Oktober, 30. Oktober, 06. November, 13. November, 20. November, und 27. November 2019.
Verkehrslagekarte
© VIZ Berlin

Verkehrslagekarte

Die Verkehrslagekarte für Berlin zeigt wo der Verkehr im Stadtgebiet störungsfrei fließt und wo die Verkehrsteilnehmer mit Verkehrsbehinderungen oder Stau rechnen müssen. mehr

Aktualisierung: Mittwoch, 23. Oktober 2019 10:14 Uhr

Weitere Meldungen