17-Jähriger von S-Bahn erfasst und schwer verletzt

17-Jähriger von S-Bahn erfasst und schwer verletzt

Ein 17-Jähriger ist in Berlin-Biesdorf von einer S-Bahn erfasst worden und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Der Jugendliche habe am frühen Samstagmorgen auf einer Stromschiene der S-Bahn-Trasse gesessen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Ermittler gingen zunächst von einem Unfall aus. Der junge Mann sei mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gekommen. Ob Lebensgefahr bestand, war zunächst unklar. Die Strecke wurde vorübergehend gesperrt, im Verlauf des Morgens aber wieder freigegeben.

Eine S-Bahn fährt durch Berlin

© dpa

Eine S-Bahn fährt durch Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 28. September 2019 13:30 Uhr

Weitere Meldungen