Radfahrerin in Rummelsburg von Auto schwer verletzt

Radfahrerin in Rummelsburg von Auto schwer verletzt

Eine 32 Jahre alte Radfahrerin ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

Rettungswagen mit Blaulicht

© dpa

Die Radlerin wollte am Sonntagabend (11. August 2019) im Berliner Ortsteil Rummelsburg an der Kreuzung Lückstraße/Schlichtallee links abbiegen, wie eine Polizeisprecherin am Montagmorgen sagte. Gleichzeitig bog jedoch ein aus gleicher Fahrtrichtung kommender 49-Jähriger mit seinem Auto rechts ab. Die Radfahrerin wurde auf die Motorhaube und gegen die Frontscheibe des Wagens geschleudert. Die Schwerverletzte kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 12. August 2019 10:06 Uhr

Weitere Meldungen