Polizei mit gezielten Verkehrskontrollen zum Schulanfang

Polizei mit gezielten Verkehrskontrollen zum Schulanfang

Zum Start des Schuljahres in Berlin hat die Polizei am Montag etliche Zufahrtswege zu Schulen im Stadtgebiet kontrolliert. Wie ein Polizeisprecher mitteilte, dienen die Einsätze der Aufklärung sowie der Prävention. Darüber hinaus misst die Polizei auch die Geschwindigkeit der Autos und ahndet Falschparken vor den Schulgebäuden. Autofahrer sollten in dieser Woche generell mit einer Zunahme im städtischen Verkehr rechnen, so der Sprecher. Schwerpunkte seien an Autobahnkreuzen, Autobahnzufahrten und an großen Verbindungsstraßen im Stadtgebiet.

Blaulicht

© dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. August 2019 13:20 Uhr

Weitere Meldungen