Motorradfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Motorradfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Ein 31 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Berlin-Tempelhof lebensgefährlich verletzt worden.

Unfallforscher untersucht ein Motorrad an einer Unfallstelle

© dpa

Wie die Polizei mitteilte, war er am Sonntag (02. Juni 2019) auf der Ringbahnstraße von einem Auto angefahren worden. Der Biker stürzte von seiner Maschine und blieb reglos liegen. Er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 3. Juni 2019 10:30 Uhr

Weitere Meldungen