Flugsicherung: Berlin-Schönefeld wieder geöffnet

Flugsicherung: Berlin-Schönefeld wieder geöffnet

Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist nach der problematischen Landung eines Bundeswehr-Jets seit Mittag wieder geöffnet. Der Flugverkehr läuft wieder an.

Flugzeug beim Start

© dpa

Das Flugzeug wurde abtransportiert. Danach wurden die Start- und Landebahn auf Schäden und gefährliche Gegenstände kontrolliert. Die betroffenen Passagiere mussten sich in Geduld üben, da zunächst keine Starts möglich waren. Die Landungen wurden laut DFS sämtlich nach Berlin-Tegel umgeleitet.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 16. April 2019