Geduldsprobe Mitte April: A10 abschnittsweise gesperrt

Geduldsprobe Mitte April: A10 abschnittsweise gesperrt

Autofahrerinnen und Autofahrern steht im April im Berliner Umland eine Geduldsprobe bevor.

Kreuz Oranienburg

© dpa

Die A10 soll zwischen dem 12. und 15. April 2019 zwischen dem Kreuz Oranienburg und der Anschlussstelle Birkenwerder in beide Richtungen voll gesperrt werden, wie das Unternehmen Havellandautobahn am Mittwochabend (28. Februar 2019) mitteilte. Der Straßenabschnitt gehört demnach zu den meistbefahrenen Strecken in der Region. Die Bauarbeiten seien nötig, um eine Brücke für den sechsspurigen Ausbau der Strecke in dem Bereich fertigzustellen. In beide Fahrtrichtungen sollen während der Sperrung Umleitungen eingerichtet werden.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. Februar 2019