Polizei stoppt Raser auf Stadtautobahn

Polizei stoppt Raser auf Stadtautobahn

Auf der Stadtautobahn A100 in Berlin-Westend hat die Polizei einen Raser gestoppt. Der 29-Jährige war am Mittwoch mit Tempo 121 unterwegs, erlaubt waren an der Stelle aber nur 80 Kilometer pro Stunde, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Folgen: Ein Bußgeld von 800 Euro sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Bitte Folgen

© dpa

Auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei leuchtet "Bitte" und "Folgen" (Bildkombo). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 24. Januar 2019