Linksabbieger rammt Polizeiwagen: Sieben Menschen verletzt

Linksabbieger rammt Polizeiwagen: Sieben Menschen verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Polizeiwagen und einem Carsharing-Auto in Berlin-Wilmersdorf sind sieben Menschen verletzt worden. Das Gruppenfahrzeug der Berliner Polizei wurde am Sonntagmorgen auf der Kreuzung Hohenzollerndamm Ecke Konstanzer Straße von einem entgegenkommenden Linksabbieger gerammt, wie die Beamten mitteilten. Die Polizisten waren demnach zusammen auf Streife unterwegs. Sechs von ihnen und der 25-jährige Fahrer des Carsharing-Autos wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Eine Polizistin sowie der 25-Jährige kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der junge Mann musste seinen Führerschein abgeben. Die Polizei prüft, ob er unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stand.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 13. Januar 2019 12:30 Uhr

Weitere Meldungen