Nord-Süd-Tunnel gesperrt: Kein Verkehr bis Montagfrüh

Nord-Süd-Tunnel gesperrt: Kein Verkehr bis Montagfrüh

An diesem Wochenende fahren in Berlin keine S-Bahnen durch den Nord-Süd-Tunnel.

"Nicht einsteigen" steht an einer S-Bahn

© dpa

"Nicht einsteigen" steht auf der Anzeige einer S-Bahn.

Dieser ist für Instandhaltungsarbeiten seit dem späten Freitagabend gesperrt und wird Montagfrüh um 1.30 Uhr wieder freigegeben, wie die S-Bahn Berlin mitteilte. Für die Fahrgäste bedeutet das in diesem Zeitraum: Kein Verkehr der Linien S1, S2, S25 und S26 zwischen den S-Bahnhöfen Yorckstraße und Gesundbrunnen. Als Ersatz sind Busse unterwegs. Die S-Bahn empfiehlt zudem, die Strecke mit den Ringbahnlinien S41 und S42 oder der U-Bahnlinie 6 zu umfahren.
Störung im Nahverkehr
© dpa

Störungen im Nahverkehr

Aktuelle Meldungen und Informationen zu Störungen, Baustellen und Unterbrechungen bei der Berliner U- und S-Bahn und mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. Januar 2019