Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen und Polizeiauto

Verletzte bei Unfall mit Rettungswagen und Polizeiauto

Bei einem Unfall mit drei Fahrzeugen sind in der Silvesternacht in Berlin-Lichtenrade mehrere Menschen verletzt worden. Mindestens einer von ihnen habe schwere Verletzungen erlitten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am frühen Dienstagmorgen. Nach ersten Erkenntnissen könnten insgesamt fünf Menschen verletzt worden sein. Am Unfall beteiligt waren ein Rettungswagen, ein Polizeiauto und ein privates Fahrzeug. Nach Angaben der Polizei wurden womöglich auch Beamte verletzt. Nähere Informationen gab es zunächst nicht.

Unfall mit Rettungswagen und Polizeiauto

© dpa

Feuerwehrleute stehen neben einem Pkw, der zuvor mit einem Rettungswagen und Polizeiauto zusammengestoßen war. Foto: Paul Zinken

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. Januar 2019