Vollsperrung wegen Brückenmontage auf A114 vor Weihnachten

Vollsperrung wegen Brückenmontage auf A114 vor Weihnachten

Kurz vor Weihnachten wird die Autobahn 114 zwischen den Anschlussstellen Dreieck Pankow und Schönerlinder Straße für die Montage einer neuen Brücke gesperrt. Vom 21. Dezember 18.00 Uhr bis 24. Dezember 5.00 Uhr müssen Autofahrer zur Umfahrung die Bundesstraße 109/Schönerlinder Straße nutzen, wie die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) am Donnerstag mitteilte. Auch die Autobahn 111 könne als Ausweichstrecke genutzt werden, hieß es weiter.

Eine gesperrte Autobahn

© dpa

"Gesperrt" wird auf der Autobahn auf einem Polizeifahrzeug angezeigt. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Weil die Arbeiten über Bahngleisen stattfinden, ist auch der gesamte Zugverkehr an dieser Stelle für den Montagezeitraum unterbrochen. Der Termin ist nach Angaben der DEGES unvermeidbar, da später Frost und Schneefall die Arbeiten behindern könnten. Ein früherer Termin sei aufgrund des Fahrplanwechsels der Deutschen Bahn nicht möglich gewesen.
Die in die Jahre gekommene Außenringbrücke muss durch einen Neubau ersetzt werden. Zusätzlich werden Standstreifen auf dem zwei Kilometer langen Bauabschnitt angelegt. Das Projekt liegt laut DEGES im Zeitplan und wird rund zehn Millionen Euro kosten.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. Dezember 2018