Autofahrer erleidet Herzinfarkt und rammt anderen Wagen

Autofahrer erleidet Herzinfarkt und rammt anderen Wagen

Ein Verkehrsunfall in Berlin ist vermutlich auf den Herzinfarkt eines Autofahrers zurückzuführen. Der 66-jährige Fahrer verlor am Dienstagmorgen in Berlin-Lichtenberg plötzlich die Kontrolle über seinen Wagen und rammte einen an der linken Straßenseite geparkten Pkw. Durch den Aufprall in der Hubertusstraße wurden vier weitere Fahrzeuge beschädigt. Sanitäter versuchten vergeblich, den Mann wiederzubeleben. Er starb mit Verdacht auf Herzinfarkt. Seine 68-jährige Frau wurde als Beifahrerin leicht verletzt.

Polizeianzeige Unfall

© dpa

Auf einem Polizeiauto warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. Dezember 2018