Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Reinickendorf schwer verletzt worden. Eine beteiligte Autofahrerin wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 19-jährige Motorradfahrer bog am Donnerstag gegen 7.30 Uhr von der Holländerstraße in die Gotthardstraße ab. Dort wollte die 23-jährige Autofahrerin mit ihrem Fahrzeug gerade wenden -und stieß dabei dem Motorrad zusammen. Der 19-Jährige musste vor Ort von Rettungskräften reanimiert werden. Dann wurde er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin wurde dort ambulant behandelt.

Feuerwehr Blaulicht

© dpa

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Oktober 2018