Radfahrer wird von Polizeiauto erfasst und schwer verletzt

Radfahrer wird von Polizeiauto erfasst und schwer verletzt

Ein junger Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Polizeiauto in Berlin-Lankwitz schwer verletzt worden.

Blaulicht der Polizei

© dpa

Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der 17-Jährige am Montagnachmittag mit seinem Fahrrad vom Gehweg zwischen parkenden Autos hindurch auf die Dessauerstraße gefahren - ohne dabei auf den Verkehr zu achten. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen in eine Klinik gebracht.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 16. Oktober 2018