Mit Tempo 142 über die Stadtautobahn

Mit Tempo 142 über die Stadtautobahn

Die Polizei hat einen Raser auf der Stadtautobahn A 100 in Berlin-Charlottenburg gestoppt. Der Autofahrer war am Sonntagabend mit Tempo 142 unterwegs, erlaubt waren an der Stelle in Höhe Goerdelersteg 80 Kilometer pro Stunde. Dem Fahrer drohen nun ein Bußgeld von mindestens 480 Euro, drei Monate Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg.

Stadtautobahn Berlin

© dpa

Dichter Verkehr herrscht auf der Stadtautobahn nahe der Abfahrt Tiergarten und Steglitz. Foto: Soeren Stache/Archiv

Polizeibeamte hatten am Sonntagnachmittag auf der A 100 in Höhe Goerdelersteg eine Radaranlage angebracht. In einem Messzeitraum von vier Stunden passierten 8200 Fahrzeuge diese Stelle, davon waren 940 zu schnell.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. Oktober 2018