Radfahrerin von abbiegendem Auto schwer verletzt

Radfahrerin von abbiegendem Auto schwer verletzt

Eine 23 Jahre alte Radfahrerin ist in Berlin-Wedding von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, passierte der Unfall am Samstagnachmittag, als die Frau die Kreuzung Föhrer Straße Ecke Torfstraße überqueren wollte. Ein 27-jähriger Autofahrer sei links in die Torfstraße abgebogen und habe die Radfahrerin dabei mit dem Wagen erfasst. Die Frau kam mit schweren Verletzungen an Kopf und Rumpf ins Krankenhaus.

Krankenwagen

© dpa

Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 14. Oktober 2018