Autobrand in Berliner Tunnel: Langer Stau auf A100

Autobrand in Berliner Tunnel: Langer Stau auf A100

Ein ausgebranntes Auto im Tunnel Innsbrucker Platz hat am Freitag in Berlin im morgendlichen Berufsverkehr zu großen Problemen geführt. Die A100 musste in beide Richtungen gesperrt werden. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers konnte das Fahrzeug im Tunnel gelöscht werden und es gab keine Verletzten. Auf der Autobahn bildete sich allerdings ein langer Stau.

Ein kilometerlanger Stau

© dpa

Autos stehen kilometerlang in einem Stau. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 28. September 2018