Gedenken an getöteten Radfahrer

Gedenken an getöteten Radfahrer

Bereits zum zehnten Mal ist in diesem Jahr in Berlin ein Radfahrer von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Mit einer Aktion will der ADFC an ihn erinnern.

Ghostbikes

© dpa

Die weißen Fahrräder stehen an Orten, an denen Radfahrer bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen sind (Archiv)

Erneut ist in Berlin ein Radfahrer von einem Lastwagen erfasst und getötet worden. Damit seien in diesem Jahr in der Stadt bereits zehn Menschen auf diese Weise ums Leben gekommen, so die Polizei. Insgesamt gab es bislang 30 Verkehrstote in Berlin. Im gesamten Jahr 2017 waren es demnach 36.

Radfahrer an der Mollstraße von LKW erfasst

Die Polizei konnte am Montag (17. September 2018) zunächst keine Angaben zur Identität des in Berlin-Mitte ums Leben gekommenen Radfahrers machen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Mann gegen 12.00 Uhr auf der Mollstraße in Richtung Torstraße. Der Fahrer eines Lkw übersah ihn offensichtlich, als er rechts abbog und erfasste ihn auf Höhe der Otto-Braun-Straße. Dabei überrollte der Laster den Radfahrer. Dieser starb noch am Unfallort. Der 50 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und kam ins Krankenhaus.

Unfall mit Radlerin und Laster in Mariendorf

Nur kurze Zeit zuvor war in Mariendorf eine Radfahrerin von einem Laster erfasst worden. Die Frau fuhr laut Polizei am Vormittag auf der Säntisstraße. Der Lkw bog in Richtung Mariendorfer Damm ab. Weitere Details zum Unfallhergang konnte die Polizei zunächst nicht nennen. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht. Sie schwebt nach Angaben eines Polizeisprechers nicht in Lebensgefahr.

Fahrradclub erinnert an toten Radfahrer

In der Hauptstadt gibt es immer wieder Unfälle mit abbiegenden Lastern, bei denen Radfahrer und Fußgänger ums Leben kommen oder schwer verletzt werden. Vielerorts erinnern weiße Fahrräder an tödlich Verunglückte. Auch im aktuellen Fall will der Fahrradclub ADFC mit einer solchen Aktion an diesem Mittwoch (17.30) an das Schicksal des Radfahrers erinnern.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. September 2018