Autobahn 100 am Kaiserdamm wegen Wasser auf der Fahrbahn gesperrt

Autobahn 100 am Kaiserdamm wegen Wasser auf der Fahrbahn gesperrt

Wegen des heftigen Regens ist die Berliner Autobahn 100 am Kaiserdamm gesperrt worden.

Polizeiabsperrung

© dpa

Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» überspannt eine Straße.

Die Fahrbahn war am Morgen des 12. Juli voller Wasser, wie die Verkehrsinformationszentrale Berlin mitteilte. In Fahrtrichtung Wedding staute sich der Verkehr. In Richtung Wedding musste mit Wartezeiten von mehr als 60 Minuten gerechnet werden. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist ein Tief mit sehr feuchter Luft für das Regenwetterwetter in Brandenburg und Berlin verantwortlich. Gebietsweise sei mit Starkregen von 20 und 35 Liter pro Quadratmeter innerhalb von sechs Stunden zu rechnen.
Baustelle
© dpa

Verkehrsnachrichten

Nachrichten zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) und zum Individualverkehr auf den Berliner Straßen. mehr

Gärten der Welt in Berlin-Marzahn
© dpa

Wetter in Berlin

Das aktuelle Wetter in Berlin mit Vorhersagen, Regenradar und weiteren Wetterdaten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 12. Juli 2018