Mann verliert Kontrolle über Auto: 16-Jährige stirbt

Mann verliert Kontrolle über Auto: 16-Jährige stirbt

Eine 16-Jährige ist im Kreis Potsdam-Mittelmark bei einem Verkehrsunfall aus dem Auto geschleudert worden und ums Leben gekommen. Der 20 Jahre alte Fahrer des Wagens war betrunken und hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Er sei schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden. Das Mädchen erlag noch am Unfallort bei Roskow seinen Verletzungen. Das Auto war in der Nacht zu Mittwoch auf der Landstraße L92 kurz nach dem Orteingang Roskow in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Infolgedessen prallte das Fahrzeug gegen mehrere Bäume.

Tödlicher Unfall bei Roskow

© dpa

Feuerwehr und Notarzt sind an einer Unfallstelle im Einsatz, nachdem ein Auto von der Fahrbahn abgekommen war. Foto: Christian Pörschmann

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. Juli 2018