Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein 23 Jahre alter Motorradfahrer ist in Prenzlauer Berg von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 40-jährige Autofahrer, der ohne Führerschein unterwegs war, übersah den Motorradfahrer nach bisherigen Erkenntnissen auf der Wisbyer Straße, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Motorradfahrer musste am Freitagabend mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Der Verkehrsbereich war über mehrere Stunden gesperrt.

Unfall

© dpa

In Berlin kam es zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer betroffen war. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 12. Mai 2018