Fußgänger von Motorrad erfasst

Fußgänger von Motorrad erfasst

Bei einem Unfall mit einem Motorrad ist ein Fußgänger in Plänterwald schwer verletzt worden.

Notarzt

© dpa

Ein Fußgänger musste ins Krankenhaus, nachdem er von einem Motorradfahrer erfasst wurde.

Der 38-Jährige wollte laut Zeugenaussagen am Montagabend die Straße Am Treptower Park überqueren. Das teilte die Polizei am 08. Mai mit. Dabei wurde er von einem 33 Jahre alten Motorradfahrer erfasst und gegen ein Straßenschild geschleudert. Der Fußgänger wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht und notoperiert. Der Motorradfahrer wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. Am Montag hatte es in Berlin drei weitere Unfälle mit Motorrädern gegeben. Dabei wurden drei Motorradfahrer schwer verletzt. Einer von ihnen starb wenig später an den Folgen seines Sturzes.
Ein Warndreieck mit Schriftzug "Unfall"
© dpa

Unfallmeldungen

Unfallmeldungen auf Autobahnen inklusive dem Berliner Ring und der Berliner Innenstadt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 8. Mai 2018