Mitfahrzentralen

Mitfahrzentralen

Informationen zu Mitfahrzentrale und Mitfahrgelegenheiten für die Anreise nach Berlin.

Oldtimer-Messe: 24. Oldtimer-Tage in Berlin
© dpa

Wer kein eigenes Auto hat oder nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren möchte, kann eine Mitfahrgelegenheit über eine Mitfahrzentrale finden. Hier finden sich zwei oder mehrere Personen zusammen, die eine Fahrgemeinschaft bilden und dadurch Geld sparen können.
Die Mitfahrzentrale vermittelt den Kontakt zu einem Fahrer, der einen Beifahrer mitnehmen möchte. Dafür kann eine Vermittlungsgebühr fällig werden. Fahrer und Mitfahrer teilen sich in der Regel die Benzinkosten für die Fahrt. Bei der jeweiligen Mitfahrzentrale muss zumindest der Fahrer registriert sein, häufig aber auch der Mitfahrer. Es gibt stationäre Mitfahrzentralen und Online-Mitfahrzentralen, bei denen man eine Mitfahrgelegenheit in einer Online-Datenbank findet.

Quelle: BerlinOnline

| Aktualisierung: 20. Juli 2011