Flixbus nimmt vor Ostern Betrieb wieder auf

Flixbus nimmt vor Ostern Betrieb wieder auf

Der Fernbusanbieter Flixbus nimmt zum 25. März 2021 den Betrieb auf ausgewählten Strecken wieder auf. Auch Berlin-Verbindungen werden wieder bedient.

Flixbus

© dpa

FlixBus nimmt den Betrieb zu den bevorstehenden Osterfeiertagen auf einzelnen Strecken wieder auf. Ab dem 25. März 2021 will das Unternehmen aus der Coronapause zurückkehren. Bedient werden erst einmal etwa 40 Ziele in Deutschland, darunter Berlin, München und Hamburg. Auch ausgewählte internationale Verbindungen sind verfügbar.

Umfangreiches Hygienekonzept

Der Fernbusanbieter will die Fahrten durch ein umfangreiches Hygienekonzept möglichst risikoarm machen. Neben einer gründlichen Desinfektion und Reinigung aller Fahrzeuge werden Desinfektionsmittel für alle Fahrgäste bereitgestellt. Außerdem findet der Check-in kontaktlos statt. Auch ein neues Filtersystem in den Bussen soll schützen. Für alle Fahrgäste gilt beim Ein- und Ausstieg sowie während der gesamten Fahrt Maskenpflicht. Auch FlixTrain plant die Wiederaufnahme des Betriebs bis spätestens zum Start der Sommerferien in den ersten Bundesländern am 24. Juni 2021.

Aktualisierung: 17. März 2021