Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, finden in den Berliner Theatern, Opern, Konzerthäusern, Clubs, Kinos und weiteren Veranstaltungs­orten bis auf Weiteres keine Veranstaltungen statt. Weitere Informationen »

We Can Do It Moaning

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

1 weiterer Termin

Teil von:

We Can Do It Moaning

We Can Do It Moaning

Henryk Weiffenbach

We Can Do It Moaning

Wollen Sie wissen, was sich hinter der Anatomie unseres Mundes verbirgt?

ABA NAIA verwandelt Laute in gesprochene Sprache. Sie errichten ihre Rebellion (gegen das Patriarchat) auf dem Fundament menschlicher Stimmen. Es wird schmutzig. Es wird urkomisch. Es wird peinlich. Es wird körperlich. Es wird sexuell. Es bleibt kompliziert. Sie sind eingeladen zu einem Dialog, der an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und einer neuen Post-Porno-Soundscape stattfindet, wenn die Verführungskraft weiblicher Töne die Oberhand gewinnt und die Dinge in Bewegung bringt.

Künstler/Beteiligte: Jaika Bahr (Dramaturgie), Emilio Cordero Checa (Licht Design), Kysy Fisher (Regie), Rafuska Marks (Performance), Teija Vaittinen (Performance)

Alternative Veranstaltungen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Vermischtes" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.