Aktuelle Sprache: Deutsch

5. Tischlereikonzert: This is a joke

Termin-Details

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

5. Tischlereikonzert: This is a joke

Motiv: This is a joke – Georg Roither

Motiv: This is a joke – Georg Roither

Zum Musiktheater gehören mit Opera comique, Opera buffa und Operette vielfältige Gattungen der Komödie. Abgesehen von der Handlung besitzt aber auch die Musik ihre eigenen Mittel, um zu belustigen. Meister des Humors waren zweifellos Mozart oder Haydn, die früheBeispiele von Musik mit Witz vorgelegt haben. Gerade in der oft als ernst und verkopft abgetanen Musik des 20. Jahrhunderts wird man noch reicher fündig: etwa bei Schickeles „Last Tango in Bayreuth“, Camille Saint-Saëns Septett op.65 oder Hindemiths „Ouvertüre zum FLIEGENDEN HOLLÄNDER, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt“. Auch Kompositionen unserer Schlagzeuger, Rüdiger Ruppert und Björn Matthiessen stehen auf dem Plan. Lachen ist an diesem Abend ausdrücklich erlaubt!

***

Werkauswahl und dramaturgische Konzeption der Tischlereikonzerte liegen in den Händen der Musiker*innen des Orchesters. Sie lassen sich von den Neuproduktionen oder Wiederaufnahmen des Opernspielplan zu anregenden Themen und ungewöhnlichen Programmen inspirieren, die in ihrer musikalischen Bandbreite in Berlin ihresgleichen suchen.

Leonard Bernstein [1918 – 1990]Dance Suite für Blechquintett

Joseph Haydn [1732 – 1809]aus Quartett Es-Dur op. 33 Nr. 2 4. Presto

Camille Saint-Saëns [1835 – 1921]Septett op.65 für Streichquintett, Klavier und Trompete

Kurt Noack [1893 – 1945]„Heinzelmännchens Wachtparade“ für Fagottquintett

Peter Schickele [1935 – 2024]„Last Tango in Bayreuth“ für Fagottquintett

Julius Fučik [1872 – 1916] / Rainer Schottstädt [*1951]„Einzug der Gladiatoren“ für Fagottquintett

*** Pause ***

Hugo Ball [1886 – 1927] / arr. Rüdiger Ruppert / Björn Matthiessen „Seepferdchen und Flugfische“ für Megafon und Drumset

Rüdiger Ruppert „Trashy-Loops“ für Schlagzeug und Loop-Station

Wolfgang Amadeus Mozart [1756 – 1791]Spiegelkanon für 2 Violinen K.Anh.10.16

Georg Philipp Telemann [1681 - 1767]Intrada-Suite für 2 Violinen „Gullivers Reisen“ TWV 40:108 Intrada. SpirituosoLilliputsche ChaconneBrobdingnagische GigueReverie der Laputier, nebst ihren Aufweckern. AndanteLoure der gesitteten Houyhnhnms / Furie der unartigen Yahoos

Paul Hindemith [1895 – 1963]„Ouvertüre zum FLIEGENDEN HOLLÄNDER, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt“

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Künstler/Beteiligte: Magdalena Makowska (Violine), Esther Feustel (Violine), Anna Matz (Violine), Aaron Biebuyck (Violine), Seo-Hyeun Lee (Viola), Kangryun Nam (Viola), Margarethe Niebuhr (Violoncello), Theo J. W. Lee (Kontrabass), Jisu Park (Klavier), Selim Aykal (Fagott), Holger Simon (Fagott), Isabella Homann (Fagott), Berenike Mosler (Fagott), Vedat Okulmus (Kontrafagott), Berat Efe Sivritepe (Horn), Josa Bambirra Silveira Malich (Trompete), Yael Fiuza Souto (Trompete), Rúben Tomé (Posaune), Péter Kánya (Tuba), Rüdiger Ruppert (Schlagzeug), Björn Matthiessen (Schlagzeug), Lukas Zeuner (Schlagzeug), Manon Gerhardt (Programmgestaltung), Isabella Homann (Programmgestaltung), Magdalena Makowska (Programmgestaltung), Margarethe Niebuhr (Programmgestaltung)

Alternative Veranstaltungen

Walpurgisfest mit Mittelaltermarkt

Die Walpurgisnacht oder Sankt-Walpurgisnacht ist ein traditionelles Fest, teilweise mit einem Feuerbrauch, am 30. April. Der Name des Festes leitet sich von der heiligen Walburga ab, deren Gedenktag bis ins Mittelalter am 1. Mai, dem Tag ihrer Heiligsprechung,... mehrzu: Walpurgisfest mit Mittelaltermarkt

Termin:
Dienstag, 30. April 2024, 15:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Museumspark Rüdersdorf
Adresse:
Heinitzstraße 9, 15562 Rüdersdorf bei Berlin
Preis:
ab 14,20 €

Mutter Anders - Ein Hexen-Einmaleins

Mutter Anders … ist anders. Sie ist zu Hause in der „Anderswelt“. Sie erzählt ihre Geschichte - vom Anbeginn der Zeit bis heute. mehrzu: Mutter Anders - Ein Hexen-Einmaleins

Nächster Termin:
Mutter Anders - Ein Hexenmonolog
Termin:
Dienstag, 30. April 2024, 19:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Hofcafé Berlin und Feine Kost bei Mutter Fourage - Kulturscheune & Hof Mutter Fourage
Adresse:
Chausseestraße 15A, 14109 Berlin-Zehlendorf
Preis:
ab 23,00 €

FLUCHTPUNKT: ALEXANDERPLATZ

Der Klimawandel kommt überall zu einer anderen Zeit. Viele Menschen mussten bereits fliehen. Was können wir von ihnen erfahren? Am Alexanderplatz eröffnen Klima-Botschafter*innen aus aller Welt an zwei Tagen im Senderadius der Weltzeituhr ihre Dependancen.... mehrzu: FLUCHTPUNKT: ALEXANDERPLATZ

Termin:
Donnerstag, 02. Mai 2024, 18:45 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
TD Berlin (war: Theaterdiscounter)
Adresse:
Klosterstraße 44, 10179 Berlin-Mitte
Preis:
ab 11,00 €

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Vermischtes" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.