Zille sein Milljöh

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn
Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

19 weitere Termine

Teil von:

Zille sein Milljöh

Das Theater im Nikolaiviertel präsentiert die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ mit großem Erfolg vor kleinem Publikum. Was geboten wird, ist wunderbar arrangiert, komponiert, getextet und mit unglaublich viel Liebe und wenig Requisiten auf die Bühne gebracht.

Bernd O.Scherf-Reumschüssel

Berliner Schnauze im Herzen der Stadt

Geplant waren nur 3 Monate – nun sind es 15 Jahre! Nach dem großen Erfolg unserer Berliner Liederrevue "Zille sein Milljöh" (Musik: Klaus Wüsthoff, Text: Bernd Köllinger) auf der Unterbühne des Theaters des Westens suchten wir 2004 eine neue Heimstadt und fanden sie in der Gedenkbibliothek im Nikolaiviertel. Hier im Nikolaiviertel, der Wiege Berlins, konnte unser kleines Theaterchen seinen Platz finden. Stand doch hier in der Poststraße einst das erste Theater für "Bürger" im kaiserlichen Berlin. Und hier ging Heinrich Zille, der Pinselheinrich, ein und aus. 

Heinrich Zille gehört zu Berlin wie die Hundehaufen auf dem Bürgersteig; Claire Waldoff sang einst "Jede Kneipe und Destille ...Kannt' den juten Vater Zille". Auch wenn er schon lange tot ist, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass er in diesem Moment gerade in der Kneipe um die Ecke sitzt und uns beobachtet.

Das Theater im Nikolaiviertel präsentiert die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ mit großem Erfolg vor kleinem Publikum. Was geboten wird ist wunderbar arrangiert, komponiert, getextet und mit unglaublich viel Liebe und wenig Requisiten auf die Bühne gebracht.

In dieser Form in Berlin einzigartig. Komm' Se rin!

Künstler/Beteiligte: Bernd Köllinger (Text und Regie), Klaus Wüsthoff (Musik), Susanne von Lonski ( Diseuse), Andreas Goebel/Jörg-Peter Malke (Orje), Christine Reumschüssel (Klavier), Anneliese Pulst/Bettina Klink-von Woyski (Kostümgestaltung)

Laufzeit: Fr, 22.11.2019 bis Sa, 29.02.2020

Spieldauer ca. 90 Min. – eine Pause

Alternative Veranstaltungen

© Stephen Cummiskey

Orlando - Schaubühne am Lehniner Platz Berlin

Eine Heldin, die als Held geboren wird, oder ein Held, der zur Heldin wird – spielt das überhaupt eine Rolle? Orlandos queere Reise durch die verschiedenen Jahrhunderte patriarchaler Menschheitsgeschichte. mehr

Nächster Termin:
Orlando
Termin:
Freitag, 29. November 2019, 18:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Schaubühne am Lehniner Platz - Saal A
Adresse:
Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin-Wilmersdorf
Preis:
ab 38,20 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©fergregory - stock.adobe.com

Der Mörder ist immer der Gärtner - inkl. 4-Gänge-Menü

Termin:
Freitag, 29. November 2019, 18:00 Uhr
Ort:
Lakeside-Burghotel zu Strausberg
Adresse:
Gielsdorfer Chaussee 6, 15344 Strausberg
Preis:
ab 79,15 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©fergregory - stock.adobe.com

Der Palast - Volksbühne Berlin

Nächster Termin:
Der Palast
Termin:
Freitag, 29. November 2019, 19:00 Uhr
Ort:
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Adresse:
Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Theater aus der letzten Reihe e.V.
Theater aus der letzten Reihe e.V.

Bis dass der Tod uns kleidet

Eine Kriminalkomödie in 5 Akten Nachdem Victoria Brompton ihre Assistentin unmissverständlich aufgefordert hat, ihr den „Schmalztopf in Hosen“ endgültig vom Hals zu schaffen, wird jemand ermordet. Was das alles mit der London Fashion Week 1926 und dem... mehr

Nächster Termin:
Theater aus der letzten Reihe e.V
Termin:
Freitag, 29. November 2019, 19:00 Uhr
Ort:
Pfefferberg - Theater
Adresse:
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 13,90 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Promo

PENG! PENG! BOATENG!

Peng! Peng! Boateng! erzählt die Geschichte von drei ungleichen Brüdern mit gleichem Nachnamen und der gleichen Leidenschaft – Fußball. Nicht im engeren Sinne als Sport, nicht als Spiel, eher als Ausweg und Schule für Überlebensstrategien. Es geht um... mehr

Termin:
Freitag, 29. November 2019, 19:00 Uhr (6 weitere Termine)
Ort:
Heimathafen Neukölln
Adresse:
Karl-Marx-Straße 141, 12043 Berlin-Neukölln
Preis:
ab 20,80 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.