Zille sein Milljöh

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

Bus
Grips - Cheer out loud
© David Baltzer

Cheer Out Loud!

Für Menschen ab 14 Jahre: 22. August um 18:00 Uhr & 23. August um 11 Uhr Grips Hansaplatz. Eine Komödie über einen bankrotten Sportverein, Inklusion als Zauberwort und ein ehrgeiziges Cheerleading-Team. mehr

37 weitere Termine

Teil von:

Zille sein Milljöh

Das Theater im Nikolaiviertel präsentiert die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ mit großem Erfolg vor kleinem Publikum. Was geboten wird, ist wunderbar arrangiert, komponiert, getextet und mit unglaublich viel Liebe und wenig Requisiten auf die Bühne gebracht.

Theater im Nikolaiviertel

Berliner Schnauze im Herzen der Stadt

Geplant waren nur 3 Monate – nun sind es 13 Jahre! Nach dem großen Erfolg unserer Berliner Liederrevue "Zille sein Milljöh" (Musik: Klaus Wüsthoff, Text: Bernd Köllinger) auf der Unterbühne des Theaters des Westens suchten wir 2004 eine neue Heimstadt und fanden sie in der Gedenkbibliothek im Nikolaiviertel. Hier im Nikolaiviertel, der Wiege Berlins, konnte unser kleines Theaterchen seinen Platz finden. Stand doch hier in der Poststraße einst das erste Theater für "Bürger" im kaiserlichen Berlin. Und hier ging Heinrich Zille, der Pinselheinrich, ein und aus. 

Heinrich Zille gehört zu Berlin wie die Hundehaufen auf dem Bürgersteig; Claire Waldoff sang einst "Jede Kneipe und Destille ...Kannt' den juten Vater Zille". Auch wenn er schon lange tot ist, kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass er in diesem Moment gerade in der Kneipe um die Ecke sitzt und uns beobachtet.

Das Theater im Nikolaiviertel präsentiert die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ mit großem Erfolg vor kleinem Publikum. Was geboten wird ist wunderbar arrangiert, komponiert, getextet und mit unglaublich viel Liebe und wenig Requisiten auf die Bühne gebracht.

In dieser Form in Berlin einzigartig. Komm' Se rin!

Künstler/Beteiligte: Bernd Köllinger (Text und Regie), Klaus Wüsthoff (Musik), Heidrun Preußer (Diseuse), Julia Schwebke (Diseuse), Christine Reumschüssel (Klavier), Gabriele Müller (Klavier), Bernd Köllinger (Inszenierung), Anneliese Pulst (Kostümgestaltung), Bettina Klink-von Woyski (Kostümgestaltung)

Laufzeit: Fr, 30.08.2019 bis Sa, 29.02.2020

Spieldauer ca. 90 Min. – eine Pause

Alternative Veranstaltungen

©fergregory - stock.adobe.com

Monodrama von Vitali Sertakov - Ich will deine Frau

Termin:
Freitag, 06. September 2019, 19:00 Uhr
Ort:
Club Aviator
Adresse:
Lindower Straße 18, 13347 Berlin-Wedding
Preis:
ab 12,34 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Quelle: Reservix-System

Maxe Baumann wird Hoteldirektor

Der altehrwürdige Maxe sitzt zufrieden auf dem Altenteil. Er ist immer noch ein rüstiger Rentner, doch kommt plötzlich arg in die Bredouille als er erfährt, er hätte ein Hotel geerbt. Was er nicht weiß: Es handelt sich hierbei um das ehemalige „Ferienheim... mehr

Termin:
Freitag, 06. September 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Volksbühne Michendorf
Adresse:
Potsdamer Straße 42, 14552 Michendorf
Preis:
ab 18,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Jeder stirbt für sich allein

„Führer befiehl, wir folgen!“ Nach dieser Parole haben auch Anna und Otto Quangel ihr Leben eingerichtet. Das Ehepaar wohnt unter bescheidenen Umständen in einem Berliner Arbeiterviertel. Die beiden verstehen sich als kleine, unpolitische Leute. Doch... mehr

Termin:
Freitag, 06. September 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Hans Otto Theater Potsdam - Großes Haus
Adresse:
Schiffbauergasse 11, 14467 Potsdam
Preis:
ab 15,40 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Die Odyssee - inklusive Bürgerbühne

Das Theater Poetenpack betritt in seinem 20. Jubiläumsjahr neues Terrain. Hat es an seiner Inszenierung von „Nathan der Weise“ bereits Jugendliche unterschiedlicher Kulturen aktiv beteiligt, so haben nun Theaterbegeisterte mit und ohne Behinderung unter... mehr

Termin:
Freitag, 06. September 2019, 19:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Q-Hof Potsdam
Adresse:
Lennéstraße 37, 14469 Potsdam
Preis:
ab 15,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

GRETE MINDE - Uraufführung

SCHAUSPIEL VON KAI SCHUBERT NACH FONTANES QUELLEN „Wie Menschen über andere Menschen reden führt zur Katastrophe!?“ Am 13. September 1617 vernichtet ein katastrophales Feuer die halbe Stadt Tangermünde. Grete Minde wird als Brandstifterin angeklagt,... mehr

Termin:
Freitag, 06. September 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Freilichtbühne Marienberg
Adresse:
Willi-Sänger-Straße 15, 14770 Brandenburg an der Havel
Preis:
ab 20,80 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.