Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Ulrike Schlue & OKeV Potsdam zeigen: "Schischyphusch oder: Ich will aber auch Sahne!"

Monodrama mit Objekttheater

Unter der Oberfläche einer Slapstick-Episode erzählt Wolfgang Borchert in der Kurzgeschichte „Schischyphusch“ von der Realität des ersten Weltkrieges aus den Augen eines Kindes und von der existenziellen Schwierigkeit, den eigenen Erfahrungshorizont mit anderen Menschen zu teilen. Diese Erzählung nimmt Ulrike Schlue zum Anlass, um Stationen aus ihrer eigenen Theaterlaufbahn Revue passieren zu lassen. Sie erzählt in ihrem Monolog autobiografisch von einem Leben als Schauspielerin, von Männerschicksalen, Rebellion und Himbeerkuchen. Es begegnen sich ZeitgenossInnen aus verschiedenen Epochen, und letztendlich macht sie das Publikum zum Zeugen, wie es ihr gelang, durch Verteidigung des eigenen Anspruchs und oft auf unkonventionellen Wegen eine Berufung zum Beruf zu machen.

Ulrike Schlue ist Schauspielerin und Theatermacherin im Bereich freies Theater und war unter anderem im Theaterhof Priessenthal, im ZeltEnsembleTheater sowie im Ton und Kirschen Wandertheater engagiert. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet sie gemeinsam mit Nikki Bernstein mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Offenen Kunstvereins Potsdam.

Foto: Angélique Préau

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

1 weiterer Termin

Teil von:

Ulrike Schlue & OKeV Potsdam zeigen: "Schischyphusch oder: Ich will aber auch Sahne!"

Quelle: Reservix-System

Monodrama mit Objekttheater

Unter der Oberfläche einer Slapstick-Episode erzählt Wolfgang Borchert in der Kurzgeschichte „Schischyphusch“ von der Realität des ersten Weltkrieges aus den Augen eines Kindes und von der existenziellen Schwierigkeit, den eigenen Erfahrungshorizont mit anderen Menschen zu teilen. Diese Erzählung nimmt Ulrike Schlue zum Anlass, um Stationen aus ihrer eigenen Theaterlaufbahn Revue passieren zu lassen. Sie erzählt in ihrem Monolog autobiografisch von einem Leben als Schauspielerin, von Männerschicksalen, Rebellion und Himbeerkuchen. Es begegnen sich ZeitgenossInnen aus verschiedenen Epochen, und letztendlich macht sie das Publikum zum Zeugen, wie es ihr gelang, durch Verteidigung des eigenen Anspruchs und oft auf unkonventionellen Wegen eine Berufung zum Beruf zu machen.

Ulrike Schlue ist Schauspielerin und Theatermacherin im Bereich freies Theater und war unter anderem im Theaterhof Priessenthal, im ZeltEnsembleTheater sowie im Ton und Kirschen Wandertheater engagiert. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet sie gemeinsam mit Nikki Bernstein mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen des Offenen Kunstvereins Potsdam.

Foto: Angélique Préau

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt für: StudenteInnen, Auszubildende, FSJlerInnen, Arbeitslose, Hartz-IV-EmpfängerInnen, Schwerbeschädigte und RentnerInnen.

Bitte beachten:
Nach Vorstellungsbeginn erfolgt kein Einlass.

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Doppelticket: Done... (19:30 Kunstraum) + Frauen... (20:30 fabrik)

Done and Dusted (Uraufführung) 19:30 Kunstraum Potsdam Done and Dusted ist eine minimalistische choreografische Performance, die aus dem Zusammenspiel von Erscheinen und Verschwinden, von Händen, Werkzeugen, Geräuschen und Körpern besteht. Gemeinsam... mehr

Termin:
Samstag, 05. Februar 2022, 19:30 Uhr
Ort:
Kunstraum Potsdam
Adresse:
Schiffbauergasse 4A, 14467 Potsdam
Preis:
ab 13,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Heute Nacht oder nie....

*Tonfilm, Tanz und tolle Titel* Ein Abend mit Musik, Texten und frisch gemixten Cocktails. Zusätzliche Informationen: Einlass: 19:00 Uhr Hinweise zu Ermäßigungen: Tickets und Informationen für Rollstuhlfahrer:innen und deren Begleitung nur über Reservix. mehr

Nächster Termin:
Musik im Foyer I
Termin:
Samstag, 05. Februar 2022, 19:30 Uhr
Ort:
Volksbühne Michendorf
Adresse:
Potsdamer Straße 42, 14552 Michendorf
Preis:
ab 21,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.