Tod eines Handlungsreisenden

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

Tod eines Handlungsreisenden

Bild 1
  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

  • Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair
    Arno Declair

    Tod eines Handlungsreisenden – Arno Declair

Deutsch von Volker Schlöndorff und Florian Hopf

„Ich werd's dir und allen anderen zeigen, dass Willy Loman nicht umsonst gestorben ist..."

Der Traum, Nummer Eins zu werden. Der Traum vom ganz großen Glück, Erfolg und Ruhm. Der Traum von Anerkennung. Am Ende eines arbeitsreichen Lebens ist dieser Traum von Willy Loman nicht in Erfüllung gegangen. 36 Jahre reiste er als Handelsvertreter durch die Lande und nun ist er am Ende. Die Stammkunden sind verzogen oder verstorben, die jüngeren Kollegen arbeiten effizienter, die unzähligen Autofahrten sind eine Qual. Als ihn der neue, junge Chef feuert, gerät er in eine existenzielle Sinnkrise. Loman sieht nur einen Ausweg: Selbstmord, als Autounfall getarnt, damit seine Familie mit der Lebensversicherung weiterleben kann.
Tod eines Handlungsreisenden ist eine Gesellschaftstragödie und die Geschichte eines Identitätsverlustes: Loman wird zum Opfer des bedingungslosen amerikanischen Traums von Erfolg und finanziellem Wohlstand.

Kooperation mit der Universität der Künste Berlin

Ausgezeichnet mit dem Friedrich-Luft-Preis 2017 der Berliner Morgenpost

Künstler/Beteiligte: Bastian Kraft (Regie), Ben Baur (Bühne), Inga Timm (Kostüme), Stefan Bischoff (Video), Björn SC Deigner (Musik), Cornelia Gloth (Licht), Ulrich Beck (Dramaturgie), Ulrich Matthes (Willy Loman), Olivia Grigolli (Linda Loman), Jeremy Mockridge (Biff Loman), Niklas Wetzel (Happy Loman), Harald Baumgartner (Charley), Timo Weisschnur (Bernard), Moritz Grove (Howard Wagner), Jürgen Huth (Stanley), Maral Keshavarz (Jenny), Charlotte Will (Letta), Ulrike Harbort (Die Frau), Ulrich Matthes (Onkel Ben)

Laufzeit: Do, 12.12.2019 bis Do, 12.12.2019

Alternative Veranstaltungen

Vorabfoto "Stunde der Hochstapler"
Matthias Horn

Stunde der Hochstapler

Ausgehend von seiner assoziativen Erkundung der Hochstaplerfigur "Felix Krull" im Großen Haus fragt Alexander Eisenach nun weiter im Neuen Haus nach dem uns alle betreffenden Prinzip Krull: „Wann hat das angefangen, dass wir lügen? Ist die Erfindung der... mehr

Nächster Termin:
Probe: Stunde Der Hochstapler
Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Berliner Ensemble - Neues Haus
Adresse:
Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 7,45 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Kreuzfahrt ins Grab
Papilio Theater

Kreuzfahrt ins Grab

Preußen, 1759: Dieser Dinner-Mord erschüttert die Welt! Was wird der gewitzte Küchenmeister Jacques wohl herauskriegen? Schlagfertig und charmant treibt er sogar den Alten Fritz, König von Preußen in die Enge. mehr

Nächster Termin:
Krimi Komödie
Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Anlegestelle Hafen Treptow
Adresse:
Puschkinallee 15 B, 12435 Berlin-Treptow
Preis:
ab 84,71 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Eventim

Das kalte Herz - Staatstheater Cottbus

Das kalte Herz Stück nach Wilhelm Hauff | Kooperation mit dem Theater Mülheim an der Ruhr Peter Munk, einen armen, hart arbeitenden Köhlerburschen, erfasst die Sehnsucht nach Ansehen, Reichtum und Erfolg. Verzweifelt setzt er seine ganze Hoffnung auf... mehr

Nächster Termin:
Das kalte Herz
Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Kammerbühne Cottbus
Adresse:
Wernerstraße 60, 03046 Cottbus
Preis:
ab 18,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Luc Schneider, Maral Keshavarz, Philipp Keßel
Daniel Nartschick

DER GRÜNE KAKADU

"Es ist ein seltsamer Ort! Es kommen Leute her, die Verbrecher spielen - und andere, die es sind, ohne es zu ahnen." Und während sie sich alle im "Grünen Kakadu" versammeln, erscheinen draußen diejenigen, deren Erscheinen unerwünscht ist. Aber was geht... mehr

Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:30 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Uni.T (Theater der UdK Berlin)
Adresse:
Fasanenstraße 1B, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 13,70 €
Online bestellen
©fergregory - stock.adobe.com

Don't be evil. - Volksbühne Berlin

Nächster Termin:
Don't be evil.
Termin:
Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
Adresse:
Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.