Russkaja Szena - Die Russische Bühne

Russkaja Szena - Die Russische Bühne

Die Russkaja Szena ist das einzige russischsprachige Theater mit Profi-Schauspielern außerhalb den ehemaligen Ländern der UdSSR und bringt ein Stück Russland nach Berlin.

polnisches theater

© dpa

Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu Veranstaltungen direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuchen die Website des Veranstaltungsortes. Weitere Informationen »

Übersetzt bedeutet Russkaja Szena soviel wie «Russische Bühne». Das kleine Theater ist leicht zu übersehen: In den Räumlichkeiten war früher ein Lebensmittelladen zu Hause, der zufälligerweise sogar russische Lebensmittel verkaufte. Russische Spezialitäten gibt es auch auf der Bühne der Russkaja Szena, allerdings der dramaturgischen Art.

Buntes Programm auf der Russischen Bühne

Zum Repertoire der Bühne gehören mehr als zwanzig deutsche und russische Klassiker wie «Die Möwe», «Maria Stuart» oder «Die jüdische Frau». Aber schon allein ein Besuch des Theaterraums zeigt einen interessanten Blick hinter die Kulissen: Er gehört zum Theaterfundus und gibt einen Eindruck von der Geschichte des Theaters. Für Interessierte bietet das Theater Schauspielkurse an.

Russkaja Szena - Die Russische Bühne

Adresse
Kurfürstenstraße 123
10785 Berlin
Telefon
0151 / 152 17 998
Internetadresse
www.russkaja-szena.de

Nahverkehr

U-Bahn
Bus
"Ali Baba" in der Komischen Oper
© dpa

Theater

Termine, Informationen und Vorverkauf von Eintrittskarten für fast alle Theater Veranstaltungen in Berlin. mehr

Aktualisierung: 6. Juli 2018