Spatz und Engel

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

6 weitere Termine

Teil von:

Spatz und Engel - Renaissance-Theater Berlin

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich am Renaissance-Theater Berlin.

© Barbara Braun / drama-berlin.de

Die Eine stammt aus einer preußischen Offiziersfamilie, die Andere ist das Kind eines Zirkusakrobaten und einer Straßensängerin. Die Eine wächst im Internat in Weimar auf, die Andere in einem Bordell in der Normandie.

Die Eine wechselt ihre Männer wie ihre Garderobe, die Andere träumt stets von der großen Liebe. Die Eine stirbt mit 91, ist der größte Star, den Deutschland je hervorgebracht hat. Die Andere wird 47, als sie stirbt, fällt Frankreich in Staatstrauer, 40 000 Menschen folgen ihrem Sarg.

Edith Piaf, der "Spatz von Paris" und Marlene Dietrich, der "blaue Engel", begegnen sich 1948 in New York. Beide Diven verbindet fortan eine intensive Freundschaft, die von der Öffentlichkeit weitgehend unbeachtet bleibt. Vom ersten Kennenlernen bis zu Piafs verfrühtem Tod und Marlenes Rückzug in ihre Pariser Wohnung verbindet SPATZ UND ENGEL die Geschichte diese beiden Weltstars mit deren unvergesslichen Chansons, darunter: „La vie en rose“, „Frag nicht, warum ich gehe“„Milord“, „Sag mir, wo die Blumen sind“ oder „Non, je ne regrette rien“. 

Künstler/Beteiligte: Anika Mauer, Vasiliki Roussi, Ralph Morgenstern, Guntbert Warns, Harry Ermer (Klavier), Eugen Schwabauer (Akkordeon), Torsten Fischer (Regie), Herbert Schäfer (Ausstattung), Vasilis Triantafillopoulos (Ausstattung), Harry Ermer (muikalische Leitung)

Laufzeit: Sa, 28.12.2019 bis Mi, 05.02.2020

Alternative Veranstaltungen

 – Sophia Hanking-Evans im türkis-blauen Tüllabendkleid auf einer Treppe mit wehendem geflochtenem Schwanz.
Robert Hamacher

Der Drache

aus dem Russischen von Günter Jäniche Es war einmal ein Land, in dem herrschte seit 400 Jahren ein Drache. Er regierte so fürchterlich, dass viele Bewohner*innen in Angst vor ihm lebten oder sich anpassten. Der Bürgermeister und sein Sohn Heinrich waren... mehr

Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 16:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Theater an der Parkaue - Bühne 1
Adresse:
Parkaue 29, 10367 Berlin-Lichtenberg
Preis:
ab 16,30 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©fergregory - stock.adobe.com

Das Wühlmäuse - Ensemble: Gelogene Wahrheiten

Nächster Termin:
Das Wühlmäuse - Ensemble - Gelogene Wahrheiten
Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 16:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Die Wühlmäuse
Adresse:
Pommernallee 2-4, 14052 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 27,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Eventim

Der Froschkönig (4+) - Galli Theater Berlin

Die Prinzessin verliert ihre goldene Kugel. Der Frosch fordert ein Versprechen, um ihr die Kugel wieder zu holen. Sie muss lernen, ihr Versprechen zu halten und ihre Angst zu überwinden. Am Ende kann sie den ekligen Frosch tatsächlich in einen Prinzen... mehr

Nächster Termin:
Der Froschkönig
Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 16:00 Uhr
Ort:
Galli Theater Berlin
Adresse:
Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 14,61 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Galli Theater

Der Froschkönig - Mitspieltheater (4+)

Die jüngste und schönste Tochter des Königs erhält von ihrem Vater als Geschenk eine goldene Kugel. Als sie damit im Schlossgarten spielt, fällt ihr die Kugel in den Brunnen. Die Prinzessin weint bitterlich, da taucht ein Frosch auf und bietet an, die... mehr

Nächster Termin:
Der Froschkönig
Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 16:00 Uhr
Ort:
Galli Theater Berlin
Adresse:
Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 14,61 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Foto: Robert Hamacher
Robert Hamacher

Der Zinnsoldat und die Papiertänzerin

Es waren einmal eine Papiertänzerin und ein Zinnsoldat mit nur einem Bein, die keiner so richtig wollte. Von den übrigen Spielzeugen aussortiert, landen sie auf dem Fensterbrett. Liebe auf den ersten Blick. Kaum entdeckt, da geht das Fenster auf und ein... mehr

Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 16:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Theater an der Parkaue - Bühne 2
Adresse:
Parkaue 29, 10367 Berlin-Lichtenberg
Preis:
ab 16,30 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.