Aktuelle Sprache: Deutsch

Theater auf dem Schlosshof

PEER GYNT von Henrik Ibsen lädt ein zu einer Lebensreise um die
halbe Welt. Eine phantastische Geschichte voller Witz und Dollerei, voller Furcht und Grauen. Ein Schelmenstück für Jung und Alt!
Aus dem Norwegischen übertragen und bearbeitet von Hermann Stock

Es spielen Nikolaus Herdieckerhoff, Para Kiala, Christian Schaefer

Regie: Christian Schaefer
Bühne und Kostüme: Barbara Noack
Maske: Anne-Claire Meyer
Dramaturgie: Jörg Mihan
Lichtdesign/Technik: Moritz Meyer, Felix Steiner
Spieldauer ca. 80 Minuten.
Keine Pause.

Als Teil von DRAUSSENSTADT wird die Veranstaltung unterstützt vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf.

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

Peer Gynt - Henrik Ibsen

Theater auf dem Schlosshof

PEER GYNT von Henrik Ibsen lädt ein zu einer Lebensreise um die
halbe Welt. Eine phantastische Geschichte voller Witz und Dollerei, voller Furcht und Grauen. Ein Schelmenstück für Jung und Alt!
Aus dem Norwegischen übertragen und bearbeitet von Hermann Stock

Es spielen Nikolaus Herdieckerhoff, Para Kiala, Christian Schaefer

Regie: Christian Schaefer
Bühne und Kostüme: Barbara Noack
Maske: Anne-Claire Meyer
Dramaturgie: Jörg Mihan
Lichtdesign/Technik: Moritz Meyer, Felix Steiner
Spieldauer ca. 80 Minuten.
Keine Pause.

Als Teil von DRAUSSENSTADT wird die Veranstaltung unterstützt vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf.

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigter Eintritt wird – gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises – gewährt für:

1. Kinder (zahlen bei Kinderveranstaltungen ab 3 Jahren), Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder am Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) gegen Vorlage eines Ausweises
2. Behinderte mit GdB ab 50 % bei Vorlage des Schwerbehindertenausweises
3. Bezieher:innen von Arbeitslosengeld I (ALG I) bei Vorlage eines Nachweises
4. Personen, die Transferleistungen (ALG II, Sozialhilfe, Grundsicherung oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz) erhalten sowie deren im Haushalt lebende Kinder bis zum vollendeten 17. Lebensjahr bei Vorlage eines Nachweises
5. Flüchtlinge mit Aufenthaltsgestattung oder Aussetzung einer Abschiebung (Duldung) sowie deren Begleiter (max. 1 Begleiter auf einen Flüchtling) bei Vorlage eines Nachweises
6. freiberufliche Mitarbeiter:innen der SPSG (Guides) bei Vorlage des Ausweises
7. Mitglieder der Studiengemeinschaft Sanssouci e.V bei Vorlage eines gültigen Vereinsausweises
8. Mitglieder der Freunde der Preußischen Schlösser und Gärten e. V. V bei Vorlage eines gültigen Vereinsausweises
9. Besitzer einer Jahreskarte der SPSG

Alternative Veranstaltungen

FIL: Wege zum Glück und wieder zurück

Unglücklich? Läuft‘s nicht so mega? Sucht ihr den geheimen Weg raus aus dem Tal der Tränen? Suchet nicht länger. In seiner neuen Show klärt uns Fil über die Geheimnisse tiefer Zufriedenheit auf. Er zeigt, wie und warum wir unser persönliches Glück finden... mehrzu: FIL: Wege zum Glück und wieder zurück

Nächster Termin:
FIL - Wege zum Glück und zurück - Letztmalig!
Termin:
Sonntag, 15. September 2024, 18:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Kabarett-Theater Distel
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 34,86 €

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.