Michael Kohlhaas

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Regional­bahn

4 weitere Termine

Teil von:

Michael Kohlhaas

Theaterstück nach der Novelle von Heinrich von Kleist

Wie weit darf ein Mensch gehen, um sich Gerechtigkeit zu verschaffen? Kohlhaas, ein angesehener Rosshändler im Brandenburg des 16. Jahrhunderts, endet als brandschatzender Mörder, weil ihm Ungerechtigkeit widerfahren ist.

Bild 1
  • Natalie Mukherjee in „Michael Kohlhaas”
    Vaganten Bühne

    Natalie Mukherjee in „Michael Kohlhaas”

  • Vaganten Bühne
  • Vaganten Bühne
  • Vaganten Bühne
Als Pfand für einen Passierschein lässt er zwei seiner Pferde an der Burg des Junkers Wenzel von Tronka zurück. Die Tiere werden bis zu Kohlhaas‘ Rückkehr bei harter Feldarbeit zugrunde gerichtet und sind somit für den Rosshändler wertlos geworden. Bei dem Versuch, sich durch eine Klage Recht zu verschaffen, stößt Kohlhaas auf juristische Willkür, Machtmissbrauch und Vetternwirtschaft. Dem begegnet er mit der für ihn einzig logischen Konsequenz: unerbittlicher Selbstjustiz.

Künstler/Beteiligte: Magdalene Artelt (Schauspielerin), Stella Denis (Schauspielerin), Senita Huskić (Schauspielerin), Natalie Mukherjee (Schauspielerin), Lars Georg Vogel (Regie & Ausstattung), Heinrich von Kleist (Autor/in)

Alternative Veranstaltungen

©fergregory - stock.adobe.com

Brechts Gespenster

Suse Wächter ist die Erfinderin einer Welt, die von Wiedergänger:innen des 20. Jahrhunderts bevölkert ist. In ihrer epochalen Aufführung "Helden des 20. Jahrhunderts" traten die unsterblichen Stars, Dämonen der Geschichte und unvergessenen Held:innen... mehr

Nächster Termin:
Uraufführung
Termin:
Mittwoch, 21. September 2022, 19:30 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Berliner Ensemble - Großes Haus
Adresse:
Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,99 €
Online bestellen
Sugar - Manche mögen's heiss
DERDEHMEL/Urbschat

Sugar

„Nobody is perfect…“ Chicago 1931, Gangster beherrschen die Stadt. Zwei arbeitslose Jazzmusiker geraten zufällig zwischen die Fronten rivalisierender Banden und befinden sich bald auf deren Abschussliste. Kurz entschlossen treten die beiden die Flucht... mehr

Nächster Termin:
Manche mögen's heiß
Termin:
Mittwoch, 21. September 2022, 20:00 Uhr (22 weitere Termine)
Ort:
Schlosspark Theater
Adresse:
Schloßstraße 48 A, 12165 Berlin-Steglitz
Preis:
ab 37,39 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.