Komplexe Väter

Anton und Erik können kaum unterschiedlicher sein: Der eine ist Spießer durch und durch, der andere ein Milchbrötchen. Die beiden haben allerdings eines gemeinsam: eine Tochter. Erik ist deren Erzeuger, Anton hat sie Zeit ihres Lebens erzogen.

Bild 1
  • Komplexe Väter
    Bo Lahola

    Komplexe Väter

  • Komplexe Väter
    Bo Lahola

    Komplexe Väter

  • Komplexe Väter
    Bo Lahola

    Komplexe Väter

Premiere am 30. November 2018
Voraufführungen: 28. + 29. November
en suite bis 6. Januar 2019 in der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Drei nicht mehr ganz so junge Männer versuchen auf unterschiedliche Weise nachzuholen, was sie bei ihren Töchtern versäumt haben. Dass sie sich dabei durch eine Verkettung – für den Zuschauer glücklicher – für die Handlung unglücklicher Umstände gegenseitig in die Quere kommen, macht es ihnen schwer, ihre Ziele zu erreichen. Die Sehnsucht, begangene Lebensfehler zu korrigieren, die Hoffnung, die Zeit aufhalten zu können, der Wunsch, Erlebtes nochmal zu leben, führen zu massiven Verwechslungen und Missverständnissen, da sie gleichzeitig aufeinanderprallen. Nur zwei starke Frauen sind in der Lage, aus diesen Vätern keine Komplexe werden zu lassen ...

Künstler/Beteiligte: Andrea Gravemann (Kostüm), René Heinersdorff (Autor & Inszenierung), René Heinersdorff (Autor/in), Jochen Busse, Hugo Egon Balder, René Heinersdorff, Katarina Schmidt, Maike Bollow

Laufzeit: Mi, 12.08.2020 bis So, 30.08.2020

eine Produktion des Theaters an der Kö, Düsseldorf, in Zusammenarbeit mit der Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 17 Terminen

Alternative Veranstaltungen

Der Plan von der Abschaffung des Dunkels – Arno Declair
Arno Declair

Der Plan von der Abschaffung des Dunkels

Peter hat viele Waisenhäuser hinter sich, als er überraschend an einer renommierten Privatschule aufgenommen wird. Dort ahnt er, dass etwas Erbarmungsloses hinter dem rigiden System der Schule steht. Nach einem Roman von Peter Høeg. mehr

Termin:
Dienstag, 31. März 2020, 19:30 Uhr
Ort:
Deutsches Theater Berlin - Kammerspiele
Adresse:
Schumannstraße 13 A, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 18,10 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Katharina Thalbach ist Hercule Poirot.
Illustrator: Agi Dawaachu

Mord im Orientexpress

Der belgische Privatdetektiv Hercule Poirot möchte im Orientexpress von Istanbul nach London reisen. Katharina Thalbach wird nicht nur den Meisterdetektiv spielen, sondern auch Regie führen. Sie plant ein großes Spektakel mit Musik und Tanz. mehr

Termin:
Freitag, 20. März 2020, 20:00 Uhr (38 weitere Termine)
Ort:
Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater
Adresse:
Bismarckstraße 110, 10625 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 29,40 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.