Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

I´m Here

Quelle: Reservix-System

Bei den Potsdamer Tanztagen im August wurde die Arbeit I’m Here von Yasmeen Godder präsentiert. Sie lädt Menschen dazu ein, ein persönliches, körperliches Ritual in der Privatsphäre ihres Zuhauses oder in einem geschützten Raum eines Tanzstudios durchzuführen und einen Körperdruck mit Farbe auf Stoff zu erstellen. Die Idee zu dieser Arbeit entstand in der Zeit des ersten Corona-Lock Down in Tel Aviv. Ab Oktober können Interessierte wieder am Projekt mitmachen. Für die Choreografin war es eine Reaktion auf das Verschwinden des Körpers in der Öffentlichkeit und auf die Notwendigkeit, sich wieder mit ihm zu verbinden, seine Materialität zu spüren und gleichzeitig seine Fragilität und Verletzlichkeit anzuerkennen.Die Teilnehmenden erhalten eine Box mit Materialien, einen einführenden Text und Videolink. Mit Zustimmung werden die Körperabdrücke aller gesammelt und im Januar 2021 in der fabrik ausgestellt.

Hinweise zu Ermäßigungen: - Die Preise bestehen aus einem Standard- und Support-Tarif. Der Support-Tarif ist ein zusätzlicher Beitrag zur Unterstützung des Festivals und der Künstler*innen.
- Die Teilnehmenden erhalten mit dem Erwerb des Tickets eine Box mit Materialien, einen einführenden Text und Videolink.

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Alternative Veranstaltungen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.