Hase Hase

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

10 weitere Termine

Teil von:

Hase Hase - Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Erleben Sie die Neuauflage der verrückten Familienkomödie - erneut mit Katharina Thalbach in der Hauptrolle und wiederum inszeniert von Coline Serreau.

Michael Petersohn

Herr und Frau Hase können endlich etwas aufatmen: Drei ihrer fünf Kinder sind aus dem Haus, Herr Hase wird bald eine ordentliche Rente bekommen, der älteste Sohn ist dabei, sein Medizinstudium abzuschließen und der Jüngste, Hase, ist ein Mathegenie. Aber das Glück währt nicht lang, denn in der winzigen Wohnung der Hases suchen so viele Hilfsbedürftige Unterschlupf, dass sie aus allen Nähten zu platzen droht. Doch trotz der Enge und der Bedrohungen von außen hält die kleine Gemeinschaft fest zusammen und Mama Hase steuert das Schiff mit fester Hand durch den Orkan… „Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor mehr als 30 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je. 1992 war sie der Sensationserfolg der Saison `92 im Schiller Theater. Damals wie heute spielt Katharina Thalbach den kleinen Hase. Coline Serreau inszeniert ihre Neufassung des Stücks selbst.

Mit Katharina Thalbach | Anna Thalbach | Nellie Thalbach | Pierre Besson |
Philippe Besson | Markus Völlenklee | Ursula Karusseit /Johanna Schall |
Matthias Mosbach | Raphael Dwinger | Nathanaël Serreau | Paul Lux u. a.

Künstler/Beteiligte: Katharina Thalbach, Anna Thalbach, Nellie Thalbach, Pierre Besson, Susanne Häusler, Philippe Besson, Coline Serreau (Regie), Momme Röhrbein (Bühne), Jenny Schall (Kostüme), Grégoire Michaud (Musik & Sound), Markus Völlenklee, Johanna Schall, Florian Rast, Raphael Dwinger, Marek Helsner, Nathanaël Serreau und Alexandra Broneske, Alexandra Broneske

Laufzeit: Mi, 08.01.2020 bis So, 19.01.2020

Alternative Veranstaltungen

Situation Rooms – Fotograf/Fotografin Ruhrtriennale / Jörg Baumann
Fotograf/Fotografin Ruhrtriennale / Jörg Baumann

Situation Rooms

Mai 2011, ein Foto geht um die Welt: Es zeigt 13 Personen in einem Raum. Der Ausdruck ihrer Gesichter spricht Bände: Triumph, Faszination, Hohn, Entsetzen, Skepsis, Geschäftigkeit. Der Schnappschuss aus dem “Situation Room” im Weißen Haus dokumentiert... mehr

Nächster Termin:
Deutsch oder Englisch
Termin:
Mittwoch, 08. Januar 2020, 17:00 Uhr (10 weitere Termine)
Ort:
Hebbel am Ufer - HAU2
Adresse:
Hallesches Ufer 32, 10963 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 22,00 €
Online bestellen
Laurin Gutwin

Lehman Brothers

Der größte Unternehmenscrash der US-Geschichte beginnt 1844 mit einer Reise von Bayern nach Alabama: Aus Rimpar in Bayern setzt Heyum Lehmann, Sohn eines jüdischen Viehhändlers, erstmals einen Fuß in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Seinen Namen... mehr

Termin:
Mittwoch, 08. Januar 2020, 19:30 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Vaganten Bühne
Adresse:
Kantstraße 12A, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 17,60 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Schlagersüsstafel

Hildegard Pfahlhammer besucht über 20 Jahre nach dem Fall der Mauer Cornelia Strunk, ihre Freundin aus der alten Zeit, den 80er Jahren. mehr

Nächster Termin:
Eine gesamtdeutsche Komödie
Termin:
Mittwoch, 08. Januar 2020, 20:00 Uhr
Ort:
Galli Theater Berlin
Adresse:
Oranienburger Straße 32, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 27,40 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

BECOMING MY BODY - in English

Performance von Bishop Black Ist da ein Raum, in dem andere Kräfteverhältnisse herrschen? Ein anderes Universum, Multiversen, ein gleichzeitiges Drehen mit verschiedener Richtung und Geschwindigkeit im Omniversum? Diese Welt ist starr, sie wird starrer.... mehr

Termin:
Mittwoch, 08. Januar 2020, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Ballhaus Naunynstraße
Adresse:
Naunynstraße 27, 10997 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 15,40 €
Online bestellen
© Eventim

IMMACULATE akt I out of the box

Ein Musik-Theater-Film-Rausch, in dem du bis zuletzt nicht weißt, wohin es dich führt. Eros, ein Großstadt-Held, immer auf der Suche nach Liebe in all ihren menschlichen Formen, gefangen in einer Box, aus der er sich befreien will, muss Eros... mehr

Nächster Termin:
mit Roberto Guerra und Henrik Kairies
Termin:
Mittwoch, 08. Januar 2020, 20:00 Uhr (11 weitere Termine)
Ort:
Columbia Theater
Adresse:
Columbiadamm 9-11, 10965 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 40,70 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.