Sie wurden weitergeleitet. Der gewählte Termin ist leider abgelaufen.

Verfügbare Termine ansehen


Hase Hase - Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Erleben Sie die Neuauflage der verrückten Familienkomödie - erneut mit Katharina Thalbach in der Hauptrolle und wiederum inszeniert von Coline Serreau.

Michael Petersohn

Herr und Frau Hase können endlich etwas aufatmen: Drei ihrer fünf Kinder sind aus dem Haus, Herr Hase wird bald eine ordentliche Rente bekommen, der älteste Sohn ist dabei, sein Medizinstudium abzuschließen und der Jüngste, Hase, ist ein Mathegenie. Aber das Glück währt nicht lang, denn in der winzigen Wohnung der Hases suchen so viele Hilfsbedürftige Unterschlupf, dass sie aus allen Nähten zu platzen droht. Doch trotz der Enge und der Bedrohungen von außen hält die kleine Gemeinschaft fest zusammen und Mama Hase steuert das Schiff mit fester Hand durch den Orkan… „Hase Hase“ ist eine Hommage an die Familie, eine Komödie im besten Sinne, amüsant, verrückt und – obwohl vor mehr als 30 Jahren geschrieben – gesellschaftlich und politisch aktueller denn je. 1992 war sie der Sensationserfolg der Saison `92 im Schiller Theater. Damals wie heute spielt Katharina Thalbach den kleinen Hase. Coline Serreau inszeniert ihre Neufassung des Stücks selbst.

Mit Katharina Thalbach | Anna Thalbach | Nellie Thalbach | Pierre Besson |
Philippe Besson | Markus Völlenklee | Ursula Karusseit /Johanna Schall |
Matthias Mosbach | Raphael Dwinger | Nathanaël Serreau | Paul Lux u. a.

Künstler/Beteiligte: Katharina Thalbach, Anna Thalbach, Nellie Thalbach, Pierre Besson, Susanne Häusler, Philippe Besson, Coline Serreau (Regie), Momme Röhrbein (Bühne), Jenny Schall (Kostüme), Grégoire Michaud (Musik & Sound), Markus Völlenklee, Johanna Schall, Florian Rast, Raphael Dwinger, Marek Helsner, Nathanaël Serreau und Alexandra Broneske, Alexandra Broneske

Laufzeit: Mi, 08.01.2020 bis So, 19.01.2020

Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 11 Terminen

Alternative Veranstaltungen

RR

Eine Nacht mit Nofretete auf der Spree

Eine Nacht mit Nofretete gespielt von Nadine da Cruz Oliveira - während einer gemütlichen Schiffstour über die Spree durch Berlin. mehr

Nächster Termin:
Eine Nacht mit Nofretete - inkl. Ägyptischer Teller und Begrüßungsgetränk
Termin:
Freitag, 15. November 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Anlegestelle Fischerinsel
Adresse:
Märkisches Ufer 36, 10179 Berlin-Mitte
Preis:
ab 43,35 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Fritz Brinckmann

Ben Becker - Affe

Wie kein zweiter Schauspieler stellt er sich bedingungslos den großen Fragen – zuletzt in „Ich, Judas“, seinem Sensationserfolg mit weit mehr als 100.000 begeisterten Zuschauern. mehr

Nächster Termin:
Premiere
Termin:
Dienstag, 18. Februar 2020, 20:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Admiralspalast
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 40,85 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Barbara Braun / drama-berlin.de

Spatz und Engel - Renaissance-Theater Berlin

Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich am Renaissance-Theater Berlin. mehr

Nächster Termin:
Spatz und Engel
Termin:
Samstag, 28. Dezember 2019, 18:00 Uhr (4 weitere Termine)
Ort:
Renaissance-Theater Berlin
Adresse:
Knesebeckstraße 100, 10623 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 34,63 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
© Komödie Berlin

Rio Reiser - Mein Name ist Mensch | Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Berlin 1970. Hausbesetzungen, Kommune 1, LSD, RAF – West-Berlin ist Zentrum des subversiven Untergrunds. Hier bildet sich um Rio Reiser die legendäre Band „Ton Steine Scherben“. mehr

Nächster Termin:
Rio Reiser - Mein Name ist Mensch
Termin:
Dienstag, 22. Oktober 2019, 19:30 Uhr (11 weitere Termine)
Ort:
Staatsoper im Schiller Theater
Adresse:
Bismarckstraße 110, 10625 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 19,60 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Foto: Arno Declair

In der Sache J. Robert Oppenheimer

Er gilt als der "Vater der Atombombe", war Direktor der Laboratorien in Los Alamos, in denen dieses "Patentspielzeug" entwickelt wurde und hat den Abwurf der Bombe auf Hiroshima bis hin zur Zündhöhe wissenschaftlich begleitet: Dr. J. Robert Oppenheimer. mehr

Termin:
Sonntag, 10. November 2019, 19:30 Uhr
Ort:
Deutsches Theater Berlin
Adresse:
Schumannstraße 13 A, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 13,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.