Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Ein deutsches Leben

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Sixx Paxx
© Sixx Paxx

Sixx Paxx Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Tänzer für Kreischalarm. mehr

4 weitere Termine

Teil von:

Ein deutsches Leben

von Christopher Hampton / deutsch von Sabine Pribil mit Brigitte Grothum als Brunhilde Pomsel, Sekretärin von Joseph Goebbels

Brigitte Grothum spielt Brunhilde Pomsel, Jahrgang 1911, Berlinerin. Arbeitet Anfang der 30er Jahre für einen jüdischen Rechtsanwalt - und dann als Sekretärin für Propagandaminister Joseph Goebbels.

Bild 1
  • Ein deutsches Leben
    DERDEHMEL/Urbschat

    Ein deutsches Leben

  • Ein deutsches Leben
    DERDEHMEL/Urbschat

    Ein deutsches Leben

  • Ein deutsches Leben
    DERDEHMEL/Urbschat

    Ein deutsches Leben

  • Ein deutsches Leben
    DERDEHMEL/Urbschat

    Ein deutsches Leben

  • Ein deutsches Leben
    DERDEHMEL/Urbschat

    Ein deutsches Leben

Dieses grandiose Solo basiert auf einem Interview, das Brunhilde Pomsel im Alter von 102 Jahren gab. Sie erzählt mit exzellentem Erinnerungsvermögen aus ihrem Leben und aus dieser Zeit an der Seite des unheimlichen Meisters der Propaganda. Die Zeugenschaft eines Lebens hier in Deutschland in der Blüte Berlins, aber auch eine Nahbetrachtung der Macht in seiner dunkelsten Stunde. Ein Blick auf den unheimlichen deutschen Meister der Propaganda, dessen Erfindung wir gerade heute so deutlich vor Augen habe.

Christopher Hampton (Brite, Jahrgang 1946) hat aus originalen Gesprächen eine eindrucksvolle und aufschlussreiche Studie dieses deutschen Lebens verfasst – auch mit Humor... 2019 feierte dieses besondere Stück in London seine umjubelte Uraufführung. Nun ist es erstmals in deutscher Sprache mit der beliebten Volks- und Charakterschauspielerin Brigitte Grothum am Schlosspark Theater, Berlin, zu erleben. Vorgeschlagen für den Monica-Bleibtreu-Preis der Privattheatertage 2021.

Dauer: 75 Minuten (ohne Pause)

Künstler/Beteiligte: Henrik Kairies (Musik), Philip Tiedemann (Inszenierung), Brigitte Grothum (mit)

Laufzeit: Mo, 27.12.2021 bis Sa, 16.04.2022

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Halpern & Johnson

Ein Grab, eine Parkbank, zwei Männer Joe Halpern hat nach über fünfzig Jahren Ehe seine Frau Flo verloren. Einsam steht er an ihrem Grab und sieht irritiert, wie ein Fremder mit einem Blumenstrauß an ihn herantritt. Der Mann stellt sich als Dennis Johnson... mehr

Nächster Termin:
von Lionel Goldstein
Termin:
Sonntag, 17. April 2022, 17:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Volksbühne Michendorf
Adresse:
Potsdamer Straße 42, 14552 Michendorf
Preis:
ab 21,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Cocodello

WICHTIGER HINWEIS: Für diese Veranstaltung gelten die 2 gs: geimpft oder genesen. Der Einlass zur Veranstaltung ist nur möglich bei Vorlage eines gültigen Impfnachweises (seit mindestens 14 Tagen vollständig gegen Covid 19 geimpft) ODER eines gültigen... mehr

Nächster Termin:
Auf alten Pfannen lernt man kochen
Termin:
Samstag, 23. April 2022, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
ufaFabrik - Varieté-Salon
Adresse:
Viktoriastraße 10-18, 12105 Berlin-Tempelhof
Preis:
ab 21,90 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.