Sie wurden weitergeleitet. Der gewählte Termin ist leider abgelaufen.

Verfügbare Termine ansehen


Die Räuber

Eine Inszenierung des Jungen DT

Bild 1
  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

  • Die Räuber – Arno Declair
    Arno Declair

    Die Räuber – Arno Declair

Friedrich Schillers stürmend-drängendes Erstlingswerk schlug schon bei seiner Uraufführung 1782 ein wie eine Bombe. Jetzt treten 15 Jugendliche mit dem Auftrag an, Die Räuber auf die Bühne der Kammerspiele zu bringen. Doch schon bald kommen erste Zweifel auf: Wer könnte den Räuberhauptmann Karl glaubwürdig verkörpern und welche junge Frau will sich 2020 mit der tugendhaften und opferbereiten Amalia von Edelreich identifizieren? Mitten im schönsten Streit über die perfekte Besetzung, aktuelle jugendliche Protestkultur und den Publikumserwartungen an einen Klassiker erhalten die Jugendlichen einen Brief, der ihre Pläne völlig über den Haufen wirft und sie zwingt, Haltung zu beziehen. Empfohlen ab der 9. Klasse.

Künstler/Beteiligte: Joanna Praml (Regie), Inga Timm (Bühne), Inga Timm (Kostüme), Johanna Katharina Leitner (Kostüme), Hajo Wiesemann (Musik), Maura Meyer (Dramaturgie), Dorle Trachternach (Dramaturgie), Carl Jung, Franz Jährling, Helen Fröhlich, Helena Golderer, Leni von der Waydbrink, Marie Eick-Kerssenbrock, Leo Domogalski, Can Arduc, Mora Villanueva Krajnik, Jona Gaensslen, Laurids Schürmann, Oskar von Schönfels, Friedrich von Schönfels, Rio Reisener

Laufzeit: Di, 29.03.2022 bis Di, 18.10.2022

Nahverkehr

S-Bahn
U-Bahn
Bus
Tram
Regional­bahn

Alle Termine und Tickets

2 von insgesamt 2 Terminen

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Rosa - Ein Leben | Coupe-Theater Berlin

Uraufführung Rosa – Ein Leben Eine szenisch-musikalische Collage zu Rosa Luxemburg Manchmal vergisst sie beinahe, welchen Tag und welches Jahr sie heute schreiben muss. Eine lange Zeit ist Rosa schon in Haft, eine zu lange Zeit, die auch nie zu enden... mehr

Nächster Termin:
Rosa - Ein Leben
Termin:
Samstag, 12. November 2022, 19:00 Uhr (3 weitere Termine)
Ort:
Theater Coupé - Neue Berliner Scala
Adresse:
Hohenzollerndamm 177, 10713 Berlin-Wilmersdorf
Preis:
ab 29,37 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.