Schauspiel von Tennessee Williams

SCHAUSPIEL VON TENNESSEE WILLIAMS
Deutsch von Jörn van Dyck

„Big Daddy“ ist die Verkörperung des amerikanischen Traums: Aus dem Nichts hat er sich zum millionenschweren Großgrundbesitzer hochgearbeitet. An seinem 65. Geburtstag kommt die ganze Familie zusammen, um das Ereignis gebührend zu feiern. Doch hinter den Kulissen entbrennt der Kampf ums väterliche Erbe. Denn Big Daddys Körper wird vom Krebs zerfressen, und alle außer ihm wissen es. Während sie ihm die heile Welt vorspielen, bringen der Vorzeigesohn Gooper und seine Frau Mae ihre fünf Kinder in Stellung. Sehr zum Missfallen von Maggie, der Ehefrau des jüngeren Sohnes Brick. Sie selbst ist noch kinderlos, und damit fehlt dem Paar die Grundvoraussetzung, um das Erbe antreten zu können. Doch Maggies Annäherungsversuche werden von Brick bereits im Keim erstickt, hält er sie doch für schuldig am Tod seines besten Freundes Skipper. Seit dessen Suizid ertränkt Brick seinen Weltschmerz in Alkohol. Doch Maggie wäre nicht „die Katze“, hätte sie nicht die nötigen Krallen, um für ihre Ehe und Bricks Anrecht auf das Erbe zu kämpfen.

Tennessee Williams’ Werk wurde mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Seine feine psychologische Studie zeigt den Zerfall einer von Selbsttäuschung durchdrungenen Familie und stellt die Frage, in welchem Maße Offenheit aushaltbar ist.

Regie: Steffi Kühnert
Bühne & Kostüme: Joachim Hamster Damm

Mit dem Ensemble des Hans Otto Theaters Potsdam

Eine Aufführung des Hans Otto Theaters Potsdam im Rahmen des Theaterverbundes

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen
Sixx Paxx
© Sixx Paxx Concert

Sixx Paxx Menstrip Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Stripper für Kreischalarm. mehr

Die Katze auf dem heißen Blechdach

Schauspiel von Tennessee Williams

SCHAUSPIEL VON TENNESSEE WILLIAMS
Deutsch von Jörn van Dyck

„Big Daddy“ ist die Verkörperung des amerikanischen Traums: Aus dem Nichts hat er sich zum millionenschweren Großgrundbesitzer hochgearbeitet. An seinem 65. Geburtstag kommt die ganze Familie zusammen, um das Ereignis gebührend zu feiern. Doch hinter den Kulissen entbrennt der Kampf ums väterliche Erbe. Denn Big Daddys Körper wird vom Krebs zerfressen, und alle außer ihm wissen es. Während sie ihm die heile Welt vorspielen, bringen der Vorzeigesohn Gooper und seine Frau Mae ihre fünf Kinder in Stellung. Sehr zum Missfallen von Maggie, der Ehefrau des jüngeren Sohnes Brick. Sie selbst ist noch kinderlos, und damit fehlt dem Paar die Grundvoraussetzung, um das Erbe antreten zu können. Doch Maggies Annäherungsversuche werden von Brick bereits im Keim erstickt, hält er sie doch für schuldig am Tod seines besten Freundes Skipper. Seit dessen Suizid ertränkt Brick seinen Weltschmerz in Alkohol. Doch Maggie wäre nicht „die Katze“, hätte sie nicht die nötigen Krallen, um für ihre Ehe und Bricks Anrecht auf das Erbe zu kämpfen.

Tennessee Williams’ Werk wurde mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Seine feine psychologische Studie zeigt den Zerfall einer von Selbsttäuschung durchdrungenen Familie und stellt die Frage, in welchem Maße Offenheit aushaltbar ist.

Regie: Steffi Kühnert
Bühne & Kostüme: Joachim Hamster Damm

Mit dem Ensemble des Hans Otto Theaters Potsdam

Eine Aufführung des Hans Otto Theaters Potsdam im Rahmen des Theaterverbundes

Hinweise zu Ermäßigungen: Buchung Rollstuhlplätze und Begleitperson nur im Brandenburger Theater möglich ( Tel. 03381/511112). Sofern es Ermäßigungen gibt sind folgende Personen berechtigt: Schüler, Studenten, Auszubildende, Senioren und Schwerbehinderte. Ermäßigungsberechtigung wird durch das Einlasspersonal geprüft.
Bei Kindervorstellungen erhalten nur Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr eine Ermäßigung.
Gruppenrabatte können Sie im Einzelfall im Brandenburger Theater erfragen (Tel. 03381/511112).

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Brassed Off - Mit Pauken und Trompeten | Staatstheater Cottbus

Brassed Off – Mit Pauken und Trompeten Für die Bühne eingerichtet von Paul Allen nach dem Drehbuch von Mark Herman Danny ist Dirigent einer Blaskapelle im englischen Kohlebergbaugebiet. Die Zeche bildet die Existenzgrundlage vieler Bewohner, die Kapelle... mehr

Nächster Termin:
Brassed Off - Mit Pauken Und Trompeten
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 19:30 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Staatstheater Cottbus - Großes Haus
Adresse:
Schillerstraße 1, 03046 Cottbus
Preis:
ab 20,70 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Theater im Nikolaiviertel

Zille sein Milljöh - Theater im Nikolaiviertel

Das Theater im Nikolaiviertel präsentiert die Liederrevue „Zille sein Milljöh“ mit großem Erfolg vor kleinem Publikum. Was geboten wird, ist wunderbar arrangiert, komponiert, getextet und mit unglaublich viel Liebe und wenig Requisiten auf die Bühne gebracht. mehr

Nächster Termin:
Zille sein Milljöh
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 19:30 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Theater im Nikolaiviertel
Adresse:
Nikolaikirchplatz 5, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 18,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Ich bin nicht Mercury
DERDEHMEL/Urbschat

Ich bin nicht Mercury

„Ich bin nicht Mercury“ handelt von der letzten Probe einer Band, die kurz vor ihrer Studioaufnahme steht. Auf dem Programm stehen Songs von Freddie Mercury und der Band QUEEN. Die unterschiedlichen Charaktere der Bandmitglieder werden in diesem neuen... mehr

Nächster Termin:
Premiere
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr (17 weitere Termine)
Ort:
Schlossparktheater
Adresse:
Schloßstraße 48 A, 12165 Berlin-Steglitz
Preis:
ab 24,99 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Michael Petersohn

Hase Hase - Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater

Erleben Sie die Neuauflage der verrückten Familienkomödie - erneut mit Katharina Thalbach in der Hauptrolle und wiederum inszeniert von Coline Serreau. mehr

Nächster Termin:
Hase Hase
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Staatsoper im Schiller Theater
Adresse:
Bismarckstraße 110, 10625 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 30,50 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
©fergregory - stock.adobe.com

Der kleine Prinz - Pfefferberg Theater

Nächster Termin:
Der kleine Prinz
Termin:
Samstag, 11. Januar 2020, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Pfefferberg - Theater
Adresse:
Schönhauser Allee 176, 10119 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 35,25 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.