Aktuelle Sprache: Deutsch

Der Mönch mit der Klatsche

Ein Desaster bahnt sich an: Das Theater ist voll, aber das gesamte Ensemble steckt samt Bühnenbild im Stau fest. Die 856. Vorstellung des Gruselschockers „Der Mönch mit der Peitsche“ droht zu platzen und die Abendeinnahme auszufallen.
Nur die Regieassistentin Karin Tor und der Requisiteur Klaus Kongski sind pünktlich vor Ort. Nun ist guter Rat teuer! Sie haben die Vorstellung viele Hundertmal gesehen, kennen jeden Satz, jede Geste. Also schlüpfen sie selbst in sämtliche Rollen. . In wilder Improvisation springen sie von Rolle zu Rolle und zaubern eine irrwitzige und rasant komische Krimishow auf die Bühne, die immer haarscharf am Scheitern entlang schrammt.
Ein wunderbarer Thriller-Spaß mit Nostalgieeffekt.

Zusätzliche Informationen: Einlass: 19:20 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigungsberechtigt sind Schüler:innen, Auszubildende, Empfänger:innen von ALG, Asylbewerber:innen, Rentner sowie schwerbehinderte Personen/Rollstuhlfahrer:innen ab 50% GdB.

Die Begleitperson von einer schwerbehinderten Person/Rollstuhlfahrer:in benötigt ein eigenes kostenfreies Ticket.

Gruppen ab 15 Personen haben die Möglichkeit ein vergünstigtes Ticket zu erhalten.

Bühnenangehörige können das vergünstigte Ticket "Steuerkarte" buchen.

Tickets für diesen Termin buchen

Karte

Es folgt eine Kartendarstellung.Karte überspringen

Zum Stadtplan

Ende der Karte.

Verkehrsanbindungen

Alle Termine und Tickets

4 von insgesamt 4 Terminen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.