Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Das Leben ist Kurzgeschichten

Matthias Romir hat irgendwo zwischen Jonglage, Clownerie, Objekttheater und Videokunst seine ganz eigene Erzählform gefunden. Bei der Inszenierung „Das Leben ist Kurzgeschichten“ handelt es sich um eine Sammlung visuell-artistischer Anekdoten, die subtil miteinander verbunden sind. So entsteht aus vielen kleinen Geschichten eine ganz große über Sinn und Wahnsinn des Lebens. Matthias Romir thematisiert die Sorgen, Ängste und Hoffnungen eines Mannes, der sich von seinen Zwängen befreien möchte und doch nach Halt sucht. Ein intensiver Bilderrausch, dem sich niemand entziehen kann, komisch und voller melancholischer Poesie.

Foto Tom Schneider

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

1 weiterer Termin

Teil von:

Das Leben ist Kurzgeschichten

Winterzirkus

Quelle: Reservix-System

Matthias Romir hat irgendwo zwischen Jonglage, Clownerie, Objekttheater und Videokunst seine ganz eigene Erzählform gefunden. Bei der Inszenierung „Das Leben ist Kurzgeschichten“ handelt es sich um eine Sammlung visuell-artistischer Anekdoten, die subtil miteinander verbunden sind. So entsteht aus vielen kleinen Geschichten eine ganz große über Sinn und Wahnsinn des Lebens. Matthias Romir thematisiert die Sorgen, Ängste und Hoffnungen eines Mannes, der sich von seinen Zwängen befreien möchte und doch nach Halt sucht. Ein intensiver Bilderrausch, dem sich niemand entziehen kann, komisch und voller melancholischer Poesie.

Foto Tom Schneider

Hinweise zu Ermäßigungen: Ermäßigung wird gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises gewährt für: StudenteInnen, Auszubildende, FSJlerInnen, Arbeitslose, Hartz-IV-EmpfängerInnen, Schwerbeschädigte und RentnerInnen.

Bitte beachten:
Nach Vorstellungsbeginn erfolgt kein Einlass.

HINWEIS: print@home-Tickets müssen nicht zwingend ausgedruckt werden. Dem T-Werk als Veranstalter genügt am Einlass die Kontrolle der Tickets am mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet)

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Offene Zweierbeziehung - Theater unterm Turm Berlin

Das Leben könnte so schön und einfach sein. Vor allem als Mann. Vor allem als langjähriger Ehe-Mann. Zu Hause die treue und sorgende Ehefrau für Herz und Seele und Magen, draußen in der Wildnis die willigen weiblichen Wesen für Sex und Sex und Sex. Wenn... mehr

Nächster Termin:
Offene Zweierbeziehung
Termin:
Samstag, 19. Februar 2022, 19:00 Uhr
Ort:
Theater unterm Turm
Adresse:
Düsseldorfer Straße 2 A, 10719 Berlin-Wilmersdorf
Preis:
ab 20,00 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Theater" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.